06.10.2022 - Kollision mit Zillertalbahn

Mittels Sirene und Pager wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiesing am 06.10.2022 um 12:16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte an einem Bahnübergang in Wiesing ein PKW mit der Zillertalbahn. Die Lenkerin wurde mit ihrem Fahrzeug dadurch in das angrenzende Feld geschleudert und eingeklemmt. Während die Freiwillige Feuerwehr Wiesing den Brandschutz sicherstellte und die Verkehrsregelung übernahm, öffneten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach das Fahrzeug mittels hydraulischen Rettungsgerät. Die verunfallte Person konnte anschließend aus dem PKW gerettet und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht werden.

Anschließend unterstützten wir den ÖAMTC noch bei der Bergung des Fahrzeuges. Nach ca. 1,5 Stunden rückten wir wieder in das Gerätehaus ein.

 

Im Einsatz standen:

FF Wiesing mit TLFA 3000/100, LFA-B und LAST

FF Jenbach mit KDO und RFA

FF Schwaz - konnte auf Anfahrt storniert werden

Rettung

Notarzt

Polizei

ÖAMTC

 

Bilder: ZOOM Tirol - DANKE!

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Wiesing
Dorf 19
6210 Wiesing

Telefon: +43 5244 / 62 62 3 19 (nur im Einsatzfall)

E-Mail Gerätehaus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133